Skip to main content

Leica Berufsinfotage

Du beendest bald die Schule und suchst nach einem Job mit Zukunft? Dann bist du bei unseren Berufsinfotagen am 10. und 11. Oktober genau richtig! Auszubildende und dualen Student*innen aus verschiedenen Bereichen der Leica Camera AG werden dir an diesem Tag in der Conference Area der Leica Welt (Am Leitz-Park 6 in Wetzlar) ihre Jobs vorstellen. Außerdem hast du die Gelegenheit, bei persönlichen Gesprächen und Mitmachaktionen mehr über die Ausbildungsberufe und das StudiumPlus bei uns zu erfahren.

Komm vorbei und mach dich schlau! Gemeinsam mit deiner Klasse oder auch allein. Wir und deine vielleicht zukünftigen Kolleg*innen freuen uns auf dich!

Nächster Termin
10 Okt. 2022

Montag, 10. Oktober

11.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag, 11. Oktober

9.00 bis 16.00 Uhr

Ausbildungsberufe bei der Leica Camera AG

Mit einer Ausbildung bei der Leica Camera AG startest du dein Berufsleben bei einem internationalen Premiumhersteller von Kameras und Sportoptikprodukten. Der legendäre Ruf der Marke Leica basiert auf einer langen Tradition exzellenter Qualität, deutscher Handwerkskunst und deutschen Industriedesigns, verbunden mit innovativen Technologien. Wir betrachten qualifizierte Mitarbeiter als wichtigstes Kapital und Garant des Erfolgs, um unsere hoch gesteckten unternehmerischen Ziele zu erreichen. Du willst in ein dynamisches Unternehmen mit interessanten Aufgaben einsteigen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Und nach der Ausbildung? Wirst du als Fachkraft in diversen Abteilungen eingesetzt oder hast die Möglichkeit für verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten: Techniker, Meister, Duales Studium oder andere fachbezogene Schulungsmöglichkeiten.

Als Industriemechaniker*in stellst du Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richtest sie ein oder baust sie um. Du überwachst und optimierst Fertigungsprozesse und übernimmst Reparatur- und Wartungsaufgaben. Deine Tätigkeit ermöglicht dir Einblicke in die Bereiche Elektrotechnik, Pneumatik, Hydraulik, CNC-Technik und Informatik.

Eignungsvoraussetzung: Realschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Berufsschule: Werner von Siemens Schule Wetzlar

Einsatzabteilungen: Mechanische Fertigung, Customer Care, Objektivmontage, Kameramontage

Als Feinoptiker*in stellst du Bauelemente aus Glas und anderen Materialien für optische Geräte her. Du vergütest fertig geschliffene Linsen, Prismen und Planglasplatten durch z. B. Beschichten und Entspiegeln. Auch das Programmieren und Bedienen der Produktionsanlagen gehört zu deinem Aufgabenbereich.

Eignungsvoraussetzung: Realschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Berufsschule: Werner von Siemens Schule Wetzlar

Einsatzabteilungen: Maschinelle Optikfertigung, Manuelle Optikfertigung, Objektivmontage, Customer Care

Als Mechatroniker*in baust du mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montierst sie zu komplexen Systemen, installierst Steuerungssoftware und hältst die Systeme instand. Du analysierst Funktionszusammenhänge in mechatronischen Systemen und stellst mechanische Teilsysteme her.

Eignungsvoraussetzung: Realschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Berufsschule: Werner von Siemens Schule Wetzlar

Einsatzabteilungen: Mechanische Fertigung, Vorbeugende Instandhaltung, Customer Care, Objektivmontage, Kameramontage

Als Industriekaufmann/-frau planst, steuerst, organisierst und kontrollierst du betriebswirtschaftliche Vorgänge im Unternehmen. Dabei arbeitest du in unterschiedlichen Bereichen wie Einkauf, Marketing oder Vertrieb. Die Inhalte werden während der Arbeit im Büro und in der Berufsschule erlernt.

Eignungsvoraussetzung: Realschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: Theodor Heuss Schule Wetzlar

Einsatzabteilungen: Finanzen & Controlling, Produktmanagement & Marketing, Sales & Einkauf, Personal, Fertigung & div. Schnittstellenabteilungen

Als Fachinformatiker*in für Systeme und Geräte bist du verantwortlich für die im Unternehmen verwendeten IT-Systeme. Hierbei analysierst, planst und installierst du neue IT-Systeme und kümmerst dich darum, dass diese dauerhaft funktionieren. Außerdem erarbeitest du mit deinen Kolleg*innen zukunftsfähige IT-Strategien um den Bedarf der Fachbereiche abdecken zu können. Du bist im Bereich der IT zu Hause und hast aufgrund deiner Tätigkeit Schnittstellen zu fast allen Bereichen des Unternehmens.

Eignungsvoraussetzung: (Fach-) Abitur oder guter Mittlerer Schulabschluss mit guten Noten in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: Gewerbliche Schule des Lahn-Dill-Kreises, Dillenburg

Einsatzabteilungen: IT

Als Fotomedienkaufmann/-frau bist du verantwortlich für die Beratung von Kund*innen und Interessent*innen sowie die Präsentation und den Verkauf von Kameras, Zubehör, Büchern und Serviceleistungen. Du erstellst Fotos und bearbeitest diese für Kund*innen. Außerdem unterstützt du bei der Bearbeitung von kaufmännisch-organisatorischen Aufgaben, wie bspw. der Warenbeschaffung und –präsentation sowie Kalkulation.


Eignungsvoraussetzung: Abitur oder ein guter Realschulabschluss mit hervorragenden Deutschkenntnissen und guten Englischkenntnissen in Wort & Schrift

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: Theodor Heuss Schule Wetzlar, ab dem zweiten Ausbildungsjahr Blockunterricht am Photo und Medienforum Kiel

Einsatzabteilungen: Leica Store Wetzlar

Dein StudiumPlus bei der Leica Camera AG

Du hast Lust, nach der Schule endlich zu arbeiten, willst aber trotzdem studieren? Kein Problem! Bei der Leica Camera AG hast du die Möglichkeit, in Kooperation mit der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ein duales Studium zu absolvieren. Im Bereich Wirtschaftsinformatik, Elektro- und Informationstechnik oder Betriebswirtschaft.

Auf der Webseite der THM erfährst du mehr zu den einzelnen Studieninhalten.

Was du noch wissen musst

Für alle interessierten Schüler*innen, die bald die Schule abschließen oder sich schon jetzt über verschiedene Berufsmöglichkeiten bei der Leica Camera AG in Wetzlar informieren wollen.

Du kannst gemeinsam mit deiner Klasse und Lehrkräften kommen, aber auch alleine oder in Begleitung von Freunden oder Familie.

Willst nur du alleine oder in Begleitung eines Freundes oder einer Freundin kommen, musst du dich nicht anmelden.

Bei Schulklassen bitten wir um eine Anmeldung (Anzahl der Besucher*innen, Tag und Uhrzeit) durch die Lehrkraft bis zum 05. Oktober 2022 per Mail an bewerbung@leica-camera.com.

Du findest uns an beiden Tagen in der Conference Area der Leica Welt im 2. OG des Ernst Leitz Museums (Am Leitz-Park 6).

Wir sind dort am Montag, 10. Oktober, von 11.00 bis 18.00 Uhr und am Dienstag, 11. Oktober, von 9.00 bis 16.00.

Am Leitz-Park 6
35578 Wetzlar
Google Maps


Autobahn 45: Dortmund – Hagen (Sauerlandlinie)
Autobahnausfahrt Wetzlar-Süd (31), L3451 für 2 km in Richtung Stadtmitte/Leitz-Park, Kreisverkehr 1. Ausfahrt

Autobahn 3: Köln – Frankfurt
Ausfahrt Limburg-Nord, B49 bis Ausfahrt/Zufahrt Wetzlar Ost (30) auf A45, Abfahrt Wetzlar-Süd (31), L3451 Richtung Stadtmitte/Leitz-Park, Kreisverkehr 1. Ausfahrt

Autobahn 5: Frankfurt – Kassel / Kassel – Frankfurt
Richtung Kassel – Frankfurt über Reiskirchner Dreieck auf A45 oder aus Richtung Frankfurt – Kassel über Gambacher Kreuz auf A45, Ausfahrt Wetzlar-Süd (31), L3451 Richtung Stadtmitte/Leitz-Park, Kreisverkehr 1. Ausfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel
Ab Wetzlar Bahnhof (RE und RB), ZOB (Zentraler Busbahnhof)
Buslinie 11 Richtung Gießen „Johanneskirche“
11 Stationen, Ausstieg „Am Leitz-Park“
Fahrzeit ca. 15 Minuten

Unser kostenloser Besucherparkplatz befindet sich hinter dem Leica Hauptgebäude.

Natürlich! Sieh dir in Ruhe das Ernst Leitz Museum an, lass dich von unseren Ausstellungen beeindrucken oder wirf im Leica Headquarter auf der anderen Straßenseite einen Blick in die Produktion.

Top