Skip to main content

Sommerkino: Dear Memories

Eine Reise mit dem Magnum Fotografen Thomas Hoepker

Wie kaum ein anderer hat Thomas Hoepker den deutschen Bildjournalismus seit den 1960er-Jahren mitgeprägt. Zu Beginn als fester Mitarbeiter wichtiger Magazine, als Fotograf und Korrespondent, aber auch als Artdirector und international renommierter Magnum Fotograf. Mit seinen Fotografien, wie etwa der berühmten Muhammad Ali-Serie, schuf Hoepker Zeitgeschichte.

Heute ist Thomas Hoepker Mitte Achtzig. Alzheimer lässt seine Erinnerungen verblassen – doch die Leidenschaft für den Blick durch den Sucher bleibt. Noch immer ist der Fotograf auf der Suche nach neuen Motiven und einen lang gehegten Traum wollte er trotz Krankheit nicht aufgeben: noch einmal quer durch die USA reisen. So, wie vor gut 60 Jahren. Als junger Bildjournalist fuhr er damals für das deutsche Magazin Kristall drei Monate lang quer durch das Land, das ihm mittlerweile zur Heimat geworden ist. Die dabei entstandene Reportage „Heartland. An American Road Trip in 1963“ gilt als Musterbeispiel für engagierten Fotojournalismus.

2020, mitten in der Corona-Pandemie, machte sich Thomas Hoepker mit seiner Frau Christine Kruchen im Camper auf den Weg: von der Ostküste bis zur Westküste und zurück. Zehn Wochen lang wurde das Paar von einem Kamerateam begleitet, das die berührende Reise festhielt. In „Dear Memories“ portraitiert Regisseur Nahuel Lopez nicht nur Thomas Hoepker, den legendären Fotografen, sondern einen Mann, dessen Auge für Details und tiefe Liebe zur Fotografie einer Krankheit zum Trotz unermüdlich fortbestehen.

„Dear Memories – Eine Reise mit dem Magnum Fotografen Thomas Hoepker“ läuft ab 30. Juni in den Kinos. Noch vor offiziellem Kinostart haben wir den Dokumentarfilm in einer exklusiven und einmaligen Vorstellung am 21. Juni in der Leica Welt gezeigt.


„Thomas Hoepker – Bilderfabrikant“, eine umfangreiche Retrospektive des Fotografen, wird noch bis zum 17. Juli im Ernst Leitz Museum ausgestellt. Aufnahmen aus den beiden Reisen sind im neuen Bildband „The Way it was. Road Trips USA“ zu sehen, der bei uns im Museum Shop erhältlich ist.



Nächster Termin
21 Juni 2022

19.30 Uhr

Jetzt Ticket sichern

Top